Meine kleine Playstation 2 Sammlung

Ich weiß nicht warum, aber ich hatte irgendwie Lust, euch mal meine sehr kleine Sammlung an Games für die Sonykonsole Playstation 2 zu zeigen. :3

Es sind wirklich nicht viele, aber ich bin auch sehr mäklig bei Games. XD Sieht man glaub ich auch an meiner Wunschliste, da stehen gar nicht so viele drauf. ^^

So, aber lange Rede, gar kein Sinn. Hier kommt nu meine kleine Liste. Ich werd euch ein bissel was zu den Games sagen und ob sie ihr Geld in meinen Augen wert waren. Bitte beachten, dass ist MEINE Meinung. Solltet ihr das anders sehen, zerreißt mich nicht gleich in der Luft. XD

Aber vielleicht findet der ein oder andere nen Titel, den er bisher nicht so kannte. Soll ja noch Leute geben, die ihre PS2 noch nicht ausm Fenster geschmissen haben, als die PS3 kam,…so wie ich

Achtung! Die Reihenfolge der Games ist rein willkürlich.

Edit: Da geht man mal geschwind einkaufen und kriegts nicht gebacken auf "Speichern" zu drücken, sondern man klickt auf den "Publizieren"-Button. Ist ja nicht so, als wäre Letzterer auffällig Blau, während "Speichern" grau ist. <.<

Ich bin so ein Held…

Astro Boy

Release: 10. Februar 2005

Genre: Action-Adventure

Handlung:

In Metro City bricht das Chaos aus, als böse Roboter angreifen und das Vertrauen zwischen Menschen und guten Robotern gefärhden. Nur Astro Boy, der Robtoer-Superheld, der eine Menschenseele hat, kann die Bösewichte besiegen und den Frieden wieder herstellen.

Tja, was soll ich sagen? Ich mag Astro Boy ö,ö und auch wenn die Rezensionen auf Amazon das Spiel in den Boden bohren, ich fühle mich sehr gut davon Unterhalten. Zumindest solange mir nicht übel wird. XD Leider kam es schon öfters, dass mir durch das viele Kamera herumdrehen übel wurde. In den Spiel gibs auch mal Passagen, wo man jemanden suchen muss und ja, da muss man auch mit der Kamera viel herumspielen…ich muss das zumindest. ^^" Die Kämpfe sind teilweise wirklich fordernd, für mich zumindest, und leider manchmal auch ZU fordern. Ich häng leider an einer Stelle, wo ich nicht nur einen sauschweren Boss besiegen und dann kurz darauf ein Raumshuttel daran hindern muss, auf die Erde zu stürzen…und ich kriegs nicht gebacken… ABER ich finde das Spiel gut.

 

Devil May Cry 3: Dantes erwachen

Release: 24. März 2005

Genre: Action-Adventure

Handlung:

Dante war nicht der einzige Sohn des Dämonen Sparda. Es gab noch einen weiteren: Vergil. Während Dante gegen die Mächte der Finsternis kämpfte, schloss sich Vergil denn Streitkräften des Bösen an. Der eine wurde zum größten Dämonenjäger aller Zeiten und der andere befehligt die Dämonen der Hölle. Aber der Weg der beiden Brüder musste sich irgendwann kreuzen und jetzt ist es soweit: Dante und Vergil treffen aufeinander, um ihr Schickals zu besiegeln…

Ähm, ja. Viel hab ich zu dem Spiel nicht zu sagen. Viel kann ich auch nicht sagen, denn ich hab vielleicht 30 Minuten gespielt und dann hatte ich keine Lust mehr. Die Story hatte mich nicht wirklich gepackt, die Musik war ne Sache für sich und ich kam nichmal am ersten Boss vorbei. <.< War Cerberus…oder zumindest ein Hund mit drei Köpfen. °_° Und ihr seht richtig, ich hab die erste Version, nicht die Special Edition, in welcher man auch Vergil spielen kann. Fand ich sehr bescheiden, das dies kurz darauf kam, anstatt das man die gleich auf den Markt schmeißt. >.> Der Schuber rechts war übrigends ne Beilage des Magazins "playStation" von 2005. Auf der Rückseite ist Vergil. Ich weiß nicht, ob ich das Game jemals wieder anfasse. Vielleicht mal als Let's Play, wenn ich mich selbst betrafen will oder so. Nein, aber ich habs 2005 gespielt, das ist 6 Jahre her, vielleicht hab ich dem Game auch unrecht getan.

 

Die Sims & Die Sims brechen aus

Release: 31. Januar 2003 und 12. Dezember 2002 (normale Version)

Genre: Simulationen

Handlung:

….es ist Sims, da gibs keine Handlung °_°…

Da kann ich nur eines Anmerken: Kauft niemals Sims für die Konsole. So ein Schrott. <.< Versteht mich nicht falsch, ich mag Sims, zumindest nach dem was ich so gesehen habe, aber auf einer Konsole mit Kontroller empfinde ich das Spiel als unspielbar. Vielleicht bin ich auch einfach der totale Noob und kann nicht gut genug mit dem Kontroller umgehen, aber wenn ich alleine für das Wand ziehen fast ne Stunde brauche, dann ist der Spielspaß bei mir nicht vorhanden. Warum ich dann gleich zwei Spiele hab? Habs im Doppelpack bei Ebay ersteiger, für vielleicht 4€ mit Porto. Hät ich mir besser davon nen leckeren Käsekuchen gekauft und ne Tüte Gummibärchen. <.<

 

Chaos Legion

Release: 5. September 2003

Genre: Action

Handlung:

Sie sind Sieg Wahrheit. Ihre nächste Aufgabe besteht darin, ihren alten Freund Victor Delacroix aufzuspühren und ihn daran zu hindern, die Welt ins Chaos zu stürzen. Dabei erhalten sie von sieben verschiedenen Legionen, die an Ihrer Seite stehen und mit Ihnen kämpfen bis zum Siege – oder zum Untergang.

Es ist schon sehr lange her, dass ich das Spiel gespielt habe. An was ich mich erinnere: besiege alle Gegner. Das war die einzige Aufgabe, die ich da bewältigen musste. °_° Vielleicht ändert sich das noch während des Spielverlaufs. Ich hab glaub ich 2-3 Stunden gespielt, danach ist mir mein Daumen fast abgefallen von dem Buttonsmashing. XD Für anspruchslose Unterhaltung oder zum Agressionsabbau ist das sicher ne feine Sache.

 

Kingdom Hearts & Kindom Hearts II

Release: 31. Dezember 2002 (normale Version) und 5. Juni 2009

Genre: Action-Adventures, Rollenspiel

Handlung Kingdom Hearts:

Als ein übernatürlicher Sturm den 14-jährigen Sora in die unbekannte Welt verschlägt, begibt er sich auf de Suche nach seinen ebenfalls verschollenen Freunden.

Begleite Sora, der sich mit dem Hofmagier Donald und Hauptmann Goofy zusammenschließt., auf seine helfenhaften Suche nach seinen Freunden und seinem Kampf gegen die finsteren "Herzlosen"

Handlung Kingdom Hearts II:

Begleitent eure größten Hleden auf einer epischen Reise, und steht ihnen im Kampf gegen die Armee der Herzlosen bei. Erkundet zusammen mit Sora, Donald und Goofy die fantrastischen Disney-Welten von Hercules, Der König der Löwen, Die Schöne und das Biest, Tron und vielen anderen. Schützt diese Welten vor der drohenden Dunkelheit, indem ihr Mächtige neue Verteidigundstechniken, Zaubersrpüche und Angriffskombinationen einsetzt! Erlebt ein unvergessliches Abenteuer mit über hundert beliebten Disney-Charakteren und einigen ganz besonderen Gästen.

Kingdom Hearts, hach. *.* Ich denke ich bin nicht die Einzige, die Kindgom Hearts unheimlich gerne mag. Disney und Square Enix ist wirklich ne tolle Kombination. Zumindest bei den großen Konsolen. Die Ableger für die Handhelds find ich weniger prickelnd.

Aber KH 1 und KH 2 bestechen durch ne gute Geschichte und tolles Gameplay, von den Settings ganz zu schweigen. Vor allem freut es mich, das es wirklich komplett auf deutsch ist, Syncro wie Text, und die Syncro ist großteils auch noch sehr gut gelungen.

Wann gibs endlich Kingdom Hearts 3?

 

Soul Calibur II & III

Release: 26. September 2003 und 22. November 2005

Genre: Beat'em up

Handlung:

Öhm…gib deinem Gegenüber voll eins auf die 12 °_°

Soul Calibur II…das einzige Game was ich lieber für die gamecube gehabt hätte…warum? Da gibs Link als Zusatzchara.Warum hab ichs nich? Weil ich schon das für die PS2 hatte, bevor ich ne Gamecube bekam, die ich kurz darauf wieder verkauft habe und mir vor einigen Monaten fürn Apple und`n Ei wieder eine angeschafft hab. Sieht jemand darin die Logik? Nein? Ich auch nicht. °_°

Aber ich finde Soul Calibur II ein tolles Beat'em Up. Der 3. Teil ist allerding weniger meins, liegt vielleicht daran, dass die Gegner so Bockschwer sind. XD

 

Soul Reaver 2

Release: 2. November 2001

Genre: Action-Adventure

Handlung:

Dem Zeitportal entronnen, taucht Raziel in verschiedenen Zeitebenen von Nosgoth ein, um sich an Kain zu rächen. In der Vergangenheit entdeckte er düstere Verstrickungen, die sein Land einst ins Verderben führten. Als sich seine Vorsehung erfüllt, erhält Raziel die Macht, den Weg des Schicksals zu verändern. Wird Nosgoht sich aus seinen Ruinen erheben, um im alten Glanz zu erstrahlen?

Soul Reaver 2…ich geb es zu, ich hab es nur gekauft, weil ich Raziel geil fand. Also so vom Charadesign her. Ich kenne die anderen Teile der Legacy of Kain-Reihe nicht. °_° Spaßig finde ich das Spiel dennoch, man bekommt zumindest Raziels Vorgeschichte kurz erleutert und so bleibt man nicht gänzlich im unklaren, wenn man Soul Reaver nicht kennt. Das switchen zwischen der normelen und der Astralebenen ist schon ein tolles Spielelement, in der Astralebene kann man zum Beispiel durch Gitterstäbe gleiten, und die Story ist einfach nur klasse erzählt. Woran nicht zuletzt Raziels Syncronsprecher mitschuld ist. Hier hörrt man nämlich die deutsche Syncronsimme von Kevin Bacon und Gary Oldman. Im ersten Soul Reaver Teil ist es allerdings jemand anders,…aber die im zweiten passt viel besser zur Stimmung. °_°

 

.hack//Infection

Release: 25. März 2004

Genre: Rollenspiel

Handlung:

Wer ist Aura? Was ist das Buch des Zwielichtes? Warum ist Ihr Freund Orca in ein mysteriöses Koma gefallen? Als geächteter Spieler Drache sind Sie auf der Suche nach der Wahrheit. Kämpfen Sie sich durch verseuchte Levels des Cyberspace, eliminieren Sie Ihre Feinde und finden Sie die Schlüsselwörter, die Sie benötigen, um in andere Gebiete zu reisen – alles in dem verzweifelten Bestreben, das Geheimnis von "The Wold" zu ergründen.

Ich bin ein großer Fan des .hack-Animes…auch wenn ich ihn noch nicht auf DVD habe, aber komplett gesehen hab ich ihn schon. Darum war es für mich keine Frage, eines der Spiele zu kaufen. Auch hier hab ich nicht sehr lange gespielt und seit dem letzten mal sind auch einige Jahre ins Land gegangen. Irgendwie fand ist dieses Spiel das langweiligste Rollenspiel bisher, was das Level Design angehtm das ich je gesehen hab. °_°

Alles sieht so gleich auch, die Gegner sind relativ gleich und ganz erlich, diese komischen Bildstörungen nerven nach einer Weile. <.< Darum hab ich auch nur Part 1, auch wenn ich mir denke, dass ich mir die anderen vielleicht hätte hohlen sollen und die ganze Serie mal durchspielen. Vielleicht versteckt sich da ja ne gute Story hinter.

 

Shadow Hearts Covenant & Shadow Hearts from the new World

Release: 11. März 2005 und 7. Juli 2008

Genre: Rollenspiel

Handlung: Covenant

Shadow Hearts Covenant ist der Nachfolger des mehrfach ausgezeichneten Originals aus dem Jahr 2001. Die Story beginnt ein Jahr nach dem Ende von Teil 1: Yuri nimmt an einer neuen Expedition teil, die im ersten Weltkrieg spielt und in einer fantastischen Welt aus Magie und Kreaturen angesiedelt ist.
Verflucht durch einen geheimen Kult, der sich den Krieg zunutze machen möchte, um seine eigenen bösartigen Bestrebungen voranzutreiben, sind Yuri's Verwandlungsmöglichkeiten eingeschränkt. Yuri und seine Gefährten treten die lange Reise an, um ein passendes Heilmittel gegen den Fluch zu finden und den üblen Kult zu vernichten.

Handlung From the new World

Wir schreiben das Jahr 1929. Als aufstrebende junge Supermacht erlebt Maerika nach dem Ende des Ersten Weltkrieges einen enormen wirtschaftlichen Aufschwung. Doch das Zeitalter von Gewalt und Dunkelheit, auch bekannt als "verlorene Generation", wirft seinen Schatten über den Kontinent. Die Geschichte beginnt mit einer Reihe von Massenmorden in New York und einem seltsamen Fall, der an einen jungen Privatdetektiv herangetragen wird…

 

Shadow Hearts Covenant ist einfach nur episch. Ich hab auch den ersten Teil hier liegen, er ist allerdings eine Leihgabe einer Freundin. Irgendwie seh ich es nicht ein, mindestens 40€ für ein gebrauchtes PS2 Spiel zu bezahlen. *seufz* Gespielt hab ichs allerdings noch nicht. Aber ich finde das Kampfsystem und das Setting unheimlich toll. Man besucht die russische Familie Romanow und kämpft gegen Rasputin. Die Charaktere sind schräg und cool zugleich. Einfach nur awesome.

Shadow Hearts from the new World. Ähm, ja…15-30 Minuten gespielt und wieder weggelegt. °_° War ein Geschenk der Freundin, die mir den ersten Teil geliehen hat. Das Spiel hat einen, wie ich damals fand, grausigen Soundtrack und alles…ALLES ist auf englisch…. 2008, als ich das Spiel bekam, hatte ich da keinen nerv nach Star Ocean noch ein Game auf englisch zu spielen. Vor allem, da es sehr viel Text gibt. Allerdings plane ich die komplette Reihe, also Shadow Hearts, den direkten Nachfolger Shadow hearts Convenant und Shadow Hearts from a new World zu Let's Playen, sobald eins meiner anderen größeren Projekte abgeschlossen ist. Mal schauen. ^^ Vielleicht hab ich das Spiel damals einfach falsch eingeschätzt. Ne zweite Chance hat wohl jeder im Leben verdient. °_°

 

Sonic Riders & Sonic Riders Zero Gravity

Release: 16. März 2006 und  22. Februar 2008

Genre: Rennspiel

Handlung:

….flize auf dem Airboard herum, sammel Ringe und geh als erster durchs Ziel °_°…

Ich LIEBE Sonic Riders und Sonic Riders Gravity Zero. Sind aber auch die einzigen Rennespiele dieser Art, welche ich habe. Also kein Need for Speed oder so. Eigentlich mag ich nämlich Rennspiele nicht. Aber mit Sonic und Co. macht das echt Laune…auch wenn ich nicht besonders gut bin.

 

Sonic Unleashed

Release: 28. November 2008

Genre: Jump & Run

Handlung:

Sonic tritt in einem spektakulären weltweiten Rennen gegen die Zeit an – bei Sonnenuntergang beginnt ein völlig neues Abenteuer. In diesem neuen Abenteuer möchte Dr. Eggman wieder einmal die Welt erobern und führt daher ziemlich Böses im Schilde. Er entfesselt einen gewaltigen Strahl, der die Welt in verschiedene Kontinente aufteilt und Sonic in einen unerwarteten Zustand transformiert.

Ich wollt ja nicht auf die ziemlich durchwachsenen Rezensionen hören. Ich Dachte mir "Hey, ein Sonic mit ruhigeren Jump & Run Passagen? Das klingt doch gut :D" Jaaaaa, neiiiin…eigentlich nicht. Versteht mich auch hier nicht falsch, das Spiel ist nicht durchweg schlecht. Ich mag die Passagen, wo man in Sonicmanier durch die Gegend rauscht. Sehr nervig sind aber diese elenden Werhog Abschnitte. Gegen den Speed von Sonic kommt einem das wie Schneckentempo vor und es macht auch keinen wirklichen Spaß…Ich brauch Sonic Coulors.

 

Shadow the Hedgehog

Release: 17. November 2005

Genre: Jump&Run

Handlung:

Sonics steter Widersacher, Shadow the Hedgehog, wird von seiner mysteriösen, düsteren Vergangenheit eingeholt – ganz auf sich gestellt begibt er sich auf die Suche nach seiner wahren Identität. Die einzige Hoffnung besteht darin, die sieben Chaos-Smaragde zu beschaffen um die Geheimnisse seiner Vergangenheit zu lüften und seinem künftigen Schicksal näher zu kommen. Der Planet steht unter dem bedrohlichen Angriff einer bösen, außerirdischen Macht. Der Fortbestand von Westopolis steht auf Messers Schneide und die staatlichen Truppen kämpfen so ziemlich gegen Jeden, dem sie nicht vertrauen. Dr. Eggmans böse Pläne mit den Smaragden einerseits und Sonic und seine Gang auf der Anderen, stellen Shadow vor die Entscheidung sich auf eine Seite zu schlagen… viel Zeit bleibt nicht – die Uhr tickt!

Eins vorweg: Shadow ist AWESOME! Da kann mir wer erzählen was er will, auch das Spiel finde ich richtig genial. Vor allem weil man es mindestens zwei mal Spielen kann. Einmal Gut, einmal Böse. Und das erinnert mich daran, dass ich den Shadow Playstation 2 Kontroller will und warum steht der nicht auf meiner Wunschliste. Pfui!

Aber das Spiel ist wirklich toll! Man hat dort Schusswaffen. In wie viele Sonicspielen hat man schon Schusswaffen? XD Und man kann sich auch zu zweit gegenseitig mit Blei vollpumpen.

 

Final Fantasy X

Release: 28. November 2008

Genre: Rollenspiel

Handlung:

Die Story dreht sich diesmal um Tidus, den Star der Sportart Blitzball. Während Tidus gerade in einem Match antritt, wird seine Heimatstadt von einer bösartigen Macht namens Sin angegriffen. Tidus und sein Vormund Auran sind die Einzigen, die entkommen können. Zu Beginn des Abenteuers werden die beiden auf mysteriöse Weise in eine andere Welt befördert. Von da an folgt das Spiel dem typischen Final Fantasy-Gameplay: Es gilt, Kämpfe auszutragen, Erfahrungspunkte zu verwalten, neue Fähigkeiten zu erlernen und eine buntgemischte Crew aus NPCs anzuheuern, die den Spieler bei seinen Abenteuern begleitet.

Ah, Final Fantasy X. Mein erstes Playstation 2 Spiel und der Grund, dass ich mir die PS 2 überhaupt erst gekauft hab. Ich sah das Spiel bei ner Freundin und war einfach hin und weg von der Grafik. Auch heute gehörts noch zu einem meiner Lieblingsrollenspiele. Liegt aber vielleicht an Auron. Auron ist cool. ö,ö Für mich der coolste Final Fantasy Charakter dens gibt. XD

 

Final Fantasy XII

Release: 15. Mai 2009

Genre: Rollenspiel

Handlung:

Die Zukunft von Ivalice steht auf Messers Schneide, ein Krieg zwischen dem mächtigen Archadianischen Imperium und seinem alten Feind Rozarria scheint unausweichlich. Zwischen diesen großen Reichen liegt das winzige Königreich Dalmasca, das von den feindlichen Armeen überrollt wird…
Zwei Jahre später: Der Straßenjunge Vaan aus Dalmasca träumt davon, sein von Feindtruppen besetztes Heimatland zu verlassen. Er wünscht sich, das sorglose Leben eines Luftpiraten führen zu können und große Abenteuer zu erleben. Doch um seine eigenen Träume zu verwirklichen, muss er zuerst die eines ganzen Volkes in die Tat umsetzen.

Ja, Final fantasy XII. Mh, auch hier war es ein Geschenk, von der selben freundin, die mir schon Shadow Hears from the new World geben hat. Ich sollte dazu sagen, das sie die Spiele für sich gekauft hatte, sie ihr aber nicht gefielen. Darum hab ich sie dann bekommen. XD Der 12. Teil der Final Fantasy Reihe ist so eine Sache. An für sich, finde ich das Spiel nicht schlecht. Es hat ne tolle Grafik und ein interessantes Kampfsystem, das aber auch ein bisschen Übung erfordert. Als Teil der FF-Welt find ich es durchschnittlich. °_°

 

The Nightmare before Christmas – Oogies Rache

Release: 30. September 2005

Genre: Action-Adventure

Handlung:

Ganz Halloween Town schläft friedlich und ruhig…he, Moment mal – da stimmt doch was nicht! Wo sind all die Ghule hin, die normalweise den Friedhof unsicher machen? Und warum schauen die Geister so griesgrämg aus der Wäsche? Oogie Boogie hat Jack Skellingtons Abwesenheit genutz, um alles auf den kopf zu stellen. Jetzt ist also nicht de Zeit, die morschen Knochen auszuruhen…

Tja, wie sollte es anders sein. Als großer The Nightmare before Christmas Fan musste natürlich auch das Playstation 2 Spiel her. Und ich zocke es sehr gerne, auch wenn es von der Art her große Ähnlichkeit hat mit Devil May Cry 3 hat, aber das TNBC-Feeling machts einfach tollig.

 

Star Ocean – Till the End of Time

Release: 30. September 2004

Genre: Rollenspiel

Handlung:

Fayt Leingods idylischer Familienurlaub auf Hyda IV findet durch den Angriff einer mysterösen Militärstreitkraft ein vorzeitiges Ende. Von seinen Eltern getrennt, begibt sich Fayt auf die Suche nach ihnen.

Jeder, der mein Let's Play zu Star Ocean verfolgt, kann sich wohl schon ein bisschen ein Bild von dem Spiel machen. Auch wenn das LP irgendwie, in meinen Augen, sehr langweilig rüberkommt. Wenn man es selbst spielt, macht es schon ziemlich Spaß und es ist ein ein langes Rollenspiel, verteilt auf 2 CDs. Ich hab gelesen, wenn man den Storyendboss besiegt hat, kann man weiterspielen. °_° Einziger Wehrmutstropfen für mich sind die englischen Texte. Auf deutsch wärs noch ne ganze Ecke besser.

 

Musashi: Samurai Legend

Release: 8. September 2005

Genre: Rollenspiel

Handlung:

In einer weit entfernten Welt entwickelt ein Mann namens Gandrake mit seiner Firma einen Apperat namens "Nebulium Engine". Dieses revolutionäre Gerät eröffnet vollkommen neue Möglichkeiten und änderte nachhaltig das Leben der Menschen. Doch dann erwacht in Ganrake die Gier nach Macht … Mit Hilfe eines wertvollen Treibstoffes namens "Nebulite" will er die Weltherrschaft an sich reißen! Um dies zu erreichen braucht Gandrake jedoch die Unterstützung der "Mystics", einem Volk welches sehr begabt in den Künsten der Magie ist. Um dies zu verhindern spricht eine junge Prinzessin der "Mystics" einen alten Zauberspruch von unbeschreiblicher Macht aus, um so einen Helden herbei zu beschwören. Der Zauber ruft einen jungen Samurai mit dem Namen Musashi herbei. Leider wird die Prinzessin kurz darauf von ihren Feinden gefangen genommen … In einer für ihn vollkommen fremden Zeit und Welt muss sich Musashi auf die Suche nach der Prinzessin machen und die "Mystics" beschützen. Nur so hat er überhaupt noch eine Chance wieder zu seinem zu Hause zurückzukehren. Zum Glück ist er aber bei seiner Mission nicht ganz allein. Ein exentrischem aber genialer Martial-Arts-Meister, bildet Musashi zu dem besten Samurai aller Zeiten aus. Das Schicksal der Welt liegt in Musashis Händen ……

So, damit kommen wir auch schon zum letzten meiner Playstation 2 Games, welches allerdings das neuste in meiner Sammlung ist. Bekommen fürn Appel und`n Ei. XD Leider kam ich noch nicht dazu, es zu spielen, kann also noch nichts dazu sagen. ABER, wenn ich es spiele, ist jeder gerne dazu "eingeladen". Es ist ebenfalls als Let's Play Projekt geplant. 😀

 

Sooo, der Beitrag heißt zwar "Playstation 2 Sammlung", da ich aber nur zwei Playstation 1 Games habe, pack ich sie einfach mit dazu. Die zock ich auch immerhin an meiner PS 2. XD

You don't know Jack

Release: 27. April 2001

Genre: Quiz

Handlung:

Das ultimative Partyspiel jetzt endlich auch für die Playstation: You don't know Jack bringt garantiert Leben in jede langweilig gewordene Party. Denn obwohl Gastgeber Jack natürlich auch am Einzelspieler kein gutes Haar lässt, entwickelt You don't know Jack doch erst ab zwei Spielern sein volles Potenzial.

Wenn ihr mal ein geniales Quizspiel für ne Konsole sucht, versucht das mal. You don't know Jack ist einfach zum schießen. Der Moderator hat flotte und lustige Sprüche drauf und die Fragen sind teilweise so dämlich, dass man auf diese keine Antwort hat. ABER es geht nichts über das Original You don't know Jack für den PC und bei Gott, irgendwann besorg ich mir das wieder und wenn ich mir nen PC mit Windoof 95 dazu kaufen muss, um es zocken zu können! Leider hat die Hülle den Umzug nicht überlebt. *seufz*

 

Final Fantasy VII

Release: 17. November 1997 (normale Version)

Genre: Rollenspiel

Handlung:

Die Shinra Corporation entzieht unserem Planeten alle lebensenergie. Cloud, ein eisklater Söldner, übernimmt einen Auftrag von einer Gruppe von Ökö-Kriegern. Doch er weiß nicht, dasss dieser ihn auf eine Reise führt, die nicht nur sein Leben, sondern das Dasein aller Lebewesen im Universum verändern wird…

Was soll ich groß dazu sagen? Als Rollenspiel-Freak darf das für mich epischste Final Fantasy nicht fehlen. Ja ich weiß, viele finden das grottig und überhypt. Ich finde es einfach nur toll. Mir gefällt die Geschichte sehr und über die etwas kantige Polygongrafik und ein paar Rechtschreib- und Übersetzungfehler kann ich durchaus hinwegsehen. Als ich es mir gekauft hab, damals für 10€ im Pro Markt – da gabs so viele Kopien, dass man wen hätte mit totschmeißen können °_° – hab ich das Spiel richtig gesuchtet. 40 Stunden in nicht mal einer Woche. Ich sollte erwähnen, das ich in der Zeit noch 8 Stunden arbeiten war, 5 Tage die Woche. XD

Ich bin so froh, es mir gekauft zu haben und vielleicht schaff ichs irgendwann  auch mal das durchzuspielen.

 

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

 

Damit endet meine kleine Sammlung. Ich finde sie schon recht klein, wenn ich sehe, was so manch anderer hat. °_° Aber ich finde, dass ich zumindest nicht viel Schund dabei hab. Also der größte Fehlkauf war ohne darüber nachzudenken Sims. Eindeutig! Da spiel ich lieber Sonic Unleashed durch oder Shadow Hearts from the new World.

Ansonsten würd ich den Rest weniger als Fehlkauf sehen. Devil May Cry ist einfach nicht so meins gewesen, aber vielleicht sollte ich dem auch nochmal ne Chance geben. Und Sonic Unleashed…naja, wenn man die Werhog Level streicht, macht es ja schon irgendwie Spaß. °_°

Shadow Hearts from the new World kann ich nicht als Fehlkauf sehen, weils ein Geschenk war. XD Ist auch der einzige Grund, warum ichs noch habe. Ich verkaufe keine Geschenke, auch wenn sie mir nicht gefallen. °_° Obwohl ichs nur deshalb geschenkt bekam, weils wem anders nicht gefallen hat. XD

Hoffe, euch hat die kleine "Tour" gefallen. ^.^

See you soon!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/-.-.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/04a30356.gif 
 

17 Gedanken zu „Meine kleine Playstation 2 Sammlung

  1. Naja, wenn Type-O mehrere Ableger haben soll, dann bestimmt nicht mehr auf der PSP :). Wohl eher dann schon Vita oder 3DS. Ich mein ich bin da fast offen für alles :). Square Enix kann es nicht mehr schlimmer machen ich glaube mit Final Fantasy XIII haben sie schon viele Fans "verloren", aber vielleicht auch gewonnen. Wohl eher ersteres, aber kann man jetzt von einem Entwickler erwarten das er über 12 Teile das gleiche serviert? Selbst als Entwickler muss man da sehen wo man bleibt sonst könnte man uns ja noch heute Zeug von vor 15 Jahren auf die Konsolen schmeißen, nur mit anderer Story :)
     
    Ich sags mal so, die Gerüchteküche ist nicht so meins^^, ich mag dieses ganze Gemunkel einfach nicht. Erst wenn jemand bestätigt wird, kann ich das glauben. Alles andere interessiert mich nicht die Bohne bzw. sollte es mich nicht. Kurz drüber nachdenken ob es realistisch ist, ok, aber mehr nicht :)

  2. Naja, aber 5~ Jahre in die Entwicklung reinstecken und dann ein Spiel rausbekommen, wo es ein ähnliches seit Jahren aufm Markt gibt und zudem mehr bietet, ist bitter. Besonders bei Type-0 soll das Spiel auf 2UMDs erscheinen….und auch hier kursieren Gerüchte, dass es auch eine längere Serie werden soll, da der Titel von Agito auf Type-0 umbenannt wurde und somit alles in eine neue Richtung schlägt, dass dann noch Type-1 etc erscheinen wird.
    Zutrauen würd ich dies SE…

  3. mh ich mag dieses komische Brettspiel nicht,. Ich häte lieber wieder einen schönen 100 morgenwald gehabt, wie in KH1 und KH2 ._.

    Und die Rennen…naja wie man hier lesen kann, bin ich kein großer freund von rennspielfan, ändert auch nix dran wenns in KH is XD und die Arenenkämpfe…naja…sowas brauch ich erlich gesagt nich so XD

  4. Hallo?! bin ich der einzigste der seine Zeit in diese komischen Rennen, Spielbrett und Arenenkämpfe gesetzt hat ? = u=? Oder Erfahrungspunkte gesammelt bzw. alle D-Links gesammelt oder Spezialattacken… ok davon nicht alle, aber die meisten? Mensch^^ ich verzweifelter Junge 😛 = u=

  5. Ich denke das Type-0 grafisch einem "The 3rd Birthday" gleich kommt. Ich persönlich versuche mich auch gerade wieder in Final Fantasy XIII reinzufinden… möcht ja nicht das ich XIII-2 hier ankommt und ich kein Peil hab worums geht… Na auf jedenfall ist es eben einfach anders als ein Final Fantasy VII oder X. Ich mein die Tatsache das man drauf gehen kann bei den einfachsten Gegnern weil man das mit diesem Paradigmenzeugs vielleicht nicht geschnallt bekommt ist schon ein Stilbruch möcht ich fast schon sagen. Möcht auch gar nicht darüber reden das die Soundschnipsel nicht mehr kommen nach einem Kampf oder im Titelbildschirm.
    Ich möchte für mich Abschließend nicht sagen das Final Fantasy XIII ein schlechtes Final Fantasy ist, es ist einfach anders und ich  hoffe ich behalte meine Ausdauer so lange bis man zum angeblich "Open Worldigeren" Teil kommt….
     
    P.S.: Birth by Sleep war super (70std. Spielzeit wtf!!! = u=)

    1. Naja wie du da auf 70 Stunden kommst ist mir ein Rästel XD
      mit ventus hab ich um die 18 gebraucht, geübte spieler sagen das man ca. 45 Stunden dransitzt, also ca. 15 pro figur.
      Und auch von BBS bin ich enttäuscht, auch wenn du davon begeistert bist. Is einfach so. gibt so viele sachen die mich stören. ^^

  6. Das der erste Oktober kein fester Release ist, ist mir klar….
    Genauso wie, auf einigen Links steht: es gab ein Releasedatum. Aber da es Produktionsschwierigkeiten bei 13 gab und dann hinterher bei Type-0, wirds immer weiter nach hinten verschoben.
    Mir kanns eh egal sein. Früher hab ich auch auf jeden FF Teil mit Begeisterung gewartet, aber SE enttäuscht einen nur noch. Damals wurde soviel versprochen für 13 und nur weniges eingehalten. Ähnlich wie Type-0 wo viel Zeit und Geld investiert wird. Gibt auch Seiten die sagen, es soll einer der grafisch-anspruchsvollsten Spiele für die PSP werden, sieht dennoch schlechter als KH:BBS oder PE:3rdB aus…
    Naja, genug OffTopic von mir ;p

    1. Och lass dich nicht von „off topic“ hier abhalten XD ich freu mich immer unheimlich wenn hier jemand kommis schreibt und wir haben bei so vielen artikeln irgendwann off topic angfangen…is ja kein forum XD

      Aber was SE und FF angeht…ja enttäuscht bin ich auch, bin ich aber ach von jedem KH Ableger für den Handheld. Irgendwie finde ich keinen davon so toll wie die großen für die PS 2 D:

  7. Tut mir leid Sweety,
    ich denke nicht das der 1. Oktober das erscheinungs datum ist… es ist lediglich wie bei so manch anderem spiel ein PLatzhalter und ich glaube nicht das es an einem Samstag kommt. Auch Square.Enix hat noch nicht wirklich PR gemacht wenn man bedenkt das zu FF13 extra ein Pressetag war… ich bin mir auch fasst sicher das FF13-2 früher erscheinen wird als Versus. Und wenn es das datum wäre dann hätte ich es bestimmts schon irgendwo mal gelesen… gerade weil ich auf den Teil warte…..

  8. FF13 Versus: http://bit.ly/o2DBgE

    Und Neko, falls du mal die Vorgeschichte zu Shadow Hearts spielen magst, dann würd ich an deiner Stelle "Koudelka" anschauen. Ist zwar für die PS1, aber bei Amazon bekommt man das Spiel für viel Glück für 5~10€ :)

  9. also ff13 versus erscheint im oktober. zumindest in den staaten 😉
    wenn man nichts ggn englisch hat, kann man sich die version sicher schon vorbestellen :)

    1. Danke für die Antwort ^^
      naja englisch ist kein problem, mein TV kann allerdings kein NTSC ausgeben bzw es wäre schwarz weiß. da wart ich lieber auf die europaversion XD

  10. Naja, kannst es ja so gestalten das du zeigst warum dir diese Spiele gefallen haben und warum nicht. Ist natürlich ein übelster aufwand sowas zu machen, man braucht ja auch die richtigen Szenen dazu blablafasel.

    1. Stimmt, wäre sehr aufwendig. Und ja, wäre halt ne Review. XD
      Mal gucken ^^ Muss ich ja net in den nächsten woche gleich machen XD

  11. Tja, is nur die Frage, wann Final Fantay XIII Versus erscheint.

    Also Let's Plays sind zu dem ein oder anderen Titel geplant. Ob ich mal "Let's Shows" der anderen Games mach, weiß ich nicht…ich denke nicht, das sich da jemand groß bei PS2 Games für interessiert. XD

  12. Wenn Final Fantay XIII Versus raus is :P. Ich hab bei meinem Bro immer mitgeguckt wenn er Kingdom Hearts gezockt hab, dafür hab ich alle bis auf Recod:ed durchgezockt wie blöd. Heißt Kingdom Hearts Chain of Memories, 352/2 Days, Birth by Sleep (70std wtf!!!) Bei Recod_ed hab ich noch hemungen es zu kaufen, weil nix neues erzählt wird^^… es ist teilweise schon schlimm wie die Story ständig recycled wird.
     
    Mach doch zu allen ein Let's Play, aber eher in Form einer Vorstellung… nicht das du jetzt alles durchspielen müsstest…^^