Sssssst-BOOM! – Minecraft Merchandise FTW!

 

Welcher Minecraftspieler kennt dieses Geräusch nicht? Es ist gefürchtet und gehasst.

Ein Grund warum ich immer im Pussy-Mode spiele. XDD
Was ist Minecraft?

Bei „Minecraft“ handelt es sich um ein soganntes Sandbox-Game. man starte in einer zufällig generierten Welt und muss dort überleben, zumindest wenn man im Survival oder Hardcore Modus spielt. Für Leute die lieber nur erkunden und bauen wollen, gibt es noch den Peaceful und Creative Modus.

Die Grafik ist sehr eigenwillig, denn im Standard Texturenpack hat man eine sehr pixelige Grafik vor sich. Die Ganze Welt besteht auch aus Blöcken, die sich alle Abbauen lassen, abgesehen von Lava und Wasser.
Man findest so auch sehr viele Rohstoffe wie Kohle, Eisen und Diamenten, mit denen man sich Werkzeuge bauen kann um weitere Materialien abzubauen (Stein, Erde, Sand, Holz) um daraus sich Behausungen und ganze Städte kreiieren kann.

Zu finden gibt es neben gigantische Höhlen und Schluchten, verlassene Mienen, Tempel und NPC Dörfer auch unterschiedluiche Biome: Angefangen von einem riesigen Meer über einen tiefen Dsungel bishin zu einem nassen Sumpf, weite Graslandschaften und trockene Wüsten und nicht zu vergessen den Neather, eine Art Hölle.

Natürlich gibt es auch Lebewesen, wie zum Beispiel Schweine, Kühe, Schafe, Titenfische, Hühner, NPCs und neuerdings auch Fledermäuse in den Höhlen. Diese sind alle aber bisher sehr friedlich und greifen den Spieler nicht an. Anders wie die Skelette, Zombies, Crepper, Spinnen und Endermen (inspriert vom Slenderman).

Zu sehen: Creeper (grünes Ding), Steve (Spielfigur), Diamanten (blaue Knödel) und die Original-Texturen  (Bild: dpadmagazine.com)

Kostenpunkt liegt bei 20€ für den Spaß. Ich hatte schon viele interessanten Stunden damit und dank einer sehr aktiven Community, welche Tonnen an schönen texturenpacks in HD Grafiken kostenlos anbieten und diverse Mods, welche das Spielen erleichtern odern erschweren können, gabs immer viel neues zu entdecken und auszuprobieren. Allerdings muss ich für meinen Teil auch gestehen, dass mir „Minecraft“ etwas von dem verloren hat, was mit sehr gefiehl: Die Einfacheit. Es kamen viele neue Features dazu. Unter anderem ein Levelsystem und das verzaubern von Gegenständen und eine Hungerleiste. Alles nett, aber für mich eher störend und so bin ich zum Glück aus dieser Suchtphase raus, wo ich schonmal 9 Stunden am Stück gespielt hab. XD

ABER das heißt nicht, das mein Sammlerherz nicht höher schlägt bei einigen Merchandise-Artikeln, die es zu „Minecraft“ gibt, denn ich finde eine der Monster die es gibt ziemlich cool vom Design und das sind die Creeper. Eigentlich auch der einzige Mob, vor dem ich „Angst“ habe. Wenn sie sich einem nähern oder umgekehrt zischen sie, blähen sich auf und explodieren dann und reißen nicht nur ein Loch in die Umgebung sondern auch eines in die Lebensleiste des Spielers und das nicht zu knapp.

Aber ich schweife ab: Merchandise! Und so konnte ich es einfach nicht lassen. Es wird langsam ja kälter und ich bin nicht mehr ganz so ausgerüstet und darum habe ich mir…

Einen Creeperschal gekauft.

Details:

  • Länge: ca. 1,50 m ohne Franzen
  • Länge der Franzen: ca. 8 cm
  • Breite: ca. 20 cm
  • Länge des Creepergesichts: ca. 17,5 cm
  • Breite des Creepergesichts: ca. 16, 5 cm
  • Das Gesicht ist an beiden Enden und auf der Vorder- und Rückseite zu sehen.
  • Material: 100% Polyester
  • Preis: zwischen 19€ (ohne Porto) und 30€ (inkl. Porto) – je nachdem, wo man ihn kauft.

 

Jetzt kann der Winter kommen, ich bin gerüstet. Es gibt noch andere coole Sachen, aber die müssen noch warten. XD Der Schal ist wenigstens noch Nutzbar, der andere Kram weniger, darum hatte der vorrang, jetzt zur Winterzeit. ^-^ Hatte auch schon nen neuen gebraucht, also darfs auch mal was schickes sein für etwas mehr Geld.

Das wars auch schon wieder. :3 Irgendwie verkommt der Blog zu eine „Was Neko sich alles gekauft hat“-Plattform. Muss ich dringen ändern.

See you soon!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/-.-.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/04a30356.gif 
 

Ein Gedanke zu „Sssssst-BOOM! – Minecraft Merchandise FTW!

  1. Ich spiel auch immer im pussymodus xD Macht aber spaß!

    Kannst du vieleicht irgendwann mal wieder auf Fanfiktion kommen? Währ echt klasse wenn du vieleicht mal was weiterschreiben würdest ^-^