Steamboy – Limited Edition

Jaha eine neue "Super Special Awesome Edition", finde ich zumindest. :3

Gestern hats dann leider doch nich mehr geklappt, waren ziemlich viele Bilder zu bearbeiten.

Diesmal gibs vorab aber keine review, da ich mir den Film erst nochmal ansehen muss. Gekauft hab ich die DVD 2009 und da hab ich sie auch das letzte mal gesehen. *räusper* Aber das macht ja nichts. :3

Die kommt dann heute oder morgen, aber erstmal Bilder der Box.

Steamboy – Limited Edition (Director's Cut)

Release: 27. Juni 2005

 

Im Vergleich zu einer normalen DVD handelt es sich hier um ein richtiges Monster.

 

Selbst die 'Dragonball Z'-Boxen von Kazé sehen dagegen alt aus.

 

Im Schuber befindet sich…noch ein Schuber! O_O

 

Design der Cover sind bei beiden gleich.

 

Auch die Rückseiten wären gleich,…wenn man das dumme Stück Papier nicht AUFGEKLEBT hätte, mit vier sichtbaren Klebepunkten. ~.~

 

Und im Schuber ist…noch ein Schuber! O_O Drei Schuber für eine DVD…

Habe ich schon erwähnt, dass ich Schuber liebe? :3

 

Und im Schuber….kein weiterer Schuber. u.u

Dafür aber ein Digipack :3

 

Ich mag auch solche geteilten Bilder, wobei das hier leider nicht ganz zusammen passt.

 

Im Digipak gibs auch keinen Schuber, dafür aber die DVDs. :3

Und in der Lasche ein Zettelchen mit Inhalt in Kapitel aufgeteilt.

 

Die Bonus-DVD. Seht ihr die geilen Zahnräder im Hintergrund? *.*

 

Eine art Artbook. Gehalten in Weiß-braun-beige und so dick wie ein halber Durchschnitts-Manga, aber mit dünneren Seiten.

 

Darin enthalten sind sehr ausführliche Skizzen jedes einzelnen Charakters. Ohne Witz, ich glaub da kommt jeder Chara drin vor, der auch nur einen Satz im Film redet. XD

 

Aber auch die Apparaturen aus dem Film wurden fein säuberlich skizziert.

 

Ein kleiner Manga zu 'Steamboy' auf japanisch.

 

Und eine vierseitige deutsche Übersetzung des selbigen.

 

Und ein Umschlag aus Pappe.

 

Darin Motivkarten zum Film. *-*

 

Zum Teil Screenshots…

 

…zum Teil Illustrationen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So das ist die "Super Special Awesome Edition" zu 'Steamboy', einem Film von Katsuhiro Otomo, dem Macher von 'Akira'. Merkt man auch am Zeichenstil. 2009 kam ich ziemlich günstig an das Ding ran, für gerade mal 10€ OVP. Schnäpple. :3

Ich glaube, der Film ging ziemlich bei uns unter. Darum wundert es mich, dass er so ne tolle Limited Edition bekommen hat. Von der Aufmachung und den Extras gleicht er der 'Tokyo Godfathers'-Limited Edition, die ich nicht habe, da ich den Film nicht mochte.

Weil ich ja heute oder morgen eine Review hierzu schreiben will, spar ich es mir was zum Inhalt des Filmes zu sagen, aber nen Trailer kriegt ihr. So wisst ihr, ob es sich lohnt, diese dann zu lesen oder nich.

 

 

Dann geh ich jetzt mal ins Bett. Ich sollte mir christlichere Zeiten zum schlafengehen angewöhnen. @-@

See you soon!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/-.-.gif 
http://nekogiri.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/04a30356.gif 
 

3 Gedanken zu „Steamboy – Limited Edition

  1. Aber Artbook hin oder her, es scheint ja zu gefallen von daher ist das doch ok :)   Frage zwischendurch, hat man sich schon Kingdom Hearts Re:coded gekauft, na? 😉

  2. Egal, ein Anime Manga Fan kennt keinen Schlaf 😛
     
    Schön schön, ich hab den Animefilm zwar noch nie geschaut, aber er scheint doch was zu haben. So eine MEGA ULTRA MASSIVE OF EXTRACONTENT hab ich schon lange nicht mehr gesehen. Mit einem weinendem und auch lachenden Auge sehe ich das Artbook. Ich mag Artbook's von allem, Spiel, Anime usw. und das scheint eines der besseren zu sein. Schade ist nur das alles was an Notiz drin steht auf japanisch ist… somit wiederum etwas uninteressant für den begeisteten Fan wenn dieser kein japanisch kann.
     
    Ich weiß für 10€ darf man nicht meckern, aber sowas finde ich dann immer schade. Aber an sich ist das ein unschlagbarer Preis für einen, womöglich, sehr guten Animefilm.
     
    P.S.: Ich glaub Steamboy ist einer der wenigen Filme gewesen die damals als Film UMD für die PSP erschienen ist.

    1. Schön wärs XD
      Ich würd gerne 24 Stunden, 7 Tage die Woche, 365 tage im Jahr wach sein. Wie viel zeit man durch schlafen verplempert, hach.

      Mh, ja das Artbook ist leider in japanisch :(, aber ab und an ist auch englisch dazwischen. Stört mich aber jetzt weniger. 98% meiner Artbooks sind auf japanisch. Die werd ich auch mal zeigen…irgendwann. XD
      *soo viel zum zeigen hab*

      Ja, es kamen nur sehr wenige Filme auf UMD und Steamboy war einer davon, wobei ich mir sowas auf der PSP net angucken würd. XD