Schlagwort-Archiv: Anime

Mit Figuya auf der Animuc 2012

Hey Leute!

Ja, ich Leben noch, aber grade mal so. XD Ich hab ein ziemlich stressiges Wochenende hinter mir. Ich war mit Jessica, der Besitzerin des Onlineshops Figuya, auf der Animuc in Bayern. Ihre erste Con als Händlerin. ^^

Ich hab ihr am Stand geholfen und den 2,5t Transporter über die Autobahn bewegt. 5 Stunden hin und knapp 5 Stunden auch wieder zurück. Den wir aber natürlich vorher einladen mussten, aber zum Glück waren zwei Herren dabei, die uns geholfen haben. Unter anderem jemand vom Heavenly-Mangas Blog, mit nem geilen Cookies Shirt. :3 Ich liebe Kekse. ö,ö

Natürlich hab ich vergessen, ordentlich Foto zu machen, daher kann ich auch nur ein bisschen was vom Händleraum am Sonntag zeigen, bevor die Besucher alle reindurften. ^^

Aber ich bin eh nicht groß weg vom Stand. Ich bin wohl einfach aus dem "alter" raus, dass mich Cons groß interessieren. XD

Continue reading

Kyō Kara Maō! – Wolfram Nightdress

So, falls jemand meine "Über mich"-Seite mal überfolgen hat, wird er vielleicht gelesen haben, dass ich gerne nähe.

Eigentlich hab ich für meine Nähsachen ne eigene kleine Seite bei einem Fertig-Homepage-Anbieter, aber die werd ich vielleicht löschen, mal sehen. Jedenfalls dacht ich mir, lad ich mal meine Sachen hoch, weil mir auch die Möglichkeiten dort zu begrenzt sind und das Uploaden viel zu umständlich…und mein Speicher ist dort ziemlich begrenzt. This sucks!

Also müsst ihr da jetzt durch. XD

Den Anfang macht das Plüschi, auf welches ich am meisten stolz bin, auch wenn es leider nicht mehr hier ist, da es ein Geschenk für eine Freundin war. Ist allerdings auch schon gut zwei Jahre her, dass ich den gemacht hab…man wie die Zeit vergeht. o.o

Charakter: Wolfram von Bielefeld

Serie: Kyō kara Maō!

Größe: ca. 30 cm

Continue reading

Professor Layton und die ewige Diva – Deluxe Edition

Janice Quatlane, ehemalige Studentin von Professor Hershel Layon, schickte diesem einem Brief, in welchem sie die Begegnung mit einem kleinen Mädchen schildert, das behauptet, ihre vor einem Jahr verstorbene Freundin Melina zu sein. Sie habe das ewige Leben erlangt. Dem Brief liegen zwei Karten für eine Opernvorstellung im "Crown Petone Theater“ bei. Dort wird ein neues Stück aufgeführt, über das legendäre Königreich Ambrosia, dessen Bewohner das Geheimnis der Unsterblichkeit entschlüsselt haben sollen.

Was Layton und sein Assisstent Luke nicht wissen: Die anderen Besucher der Oper sind keinesfalls hier, weil sie sich das Stück ansehen möchten, sondern um bei dem anschließenden Rätsel teilzunehmen, bei dem man das ewige Leben erlagen kann. Diesen Preis kann allerdings nur eine Person bekommen.

Continue reading

„Professor Layton und die ewige Diva“-Plakat auf der Connichi

Hach das is ja so gemein, ich geh net zur Connichi und dann werden da Plakate verschenkt. Ich will auch eins von Professor Layton haben.

Wer von euch auf die Nichi fährt und sich ein Plakat schnappen möchte, muss es sich allerdings reservieren lassen, das geht hier

http://www.anime-virtual.de/news/detail.php?SNID=1&DID=178

Der Film erscheint bei Kazé als normale DVD, CE DVD und Blu-ray. Allerdings wüsste ich jetzt nicht, dass schon ein offzieller Releastermin bekannt ist, falls doch, dürft ihr mich gerne verbessern :3

Die Spiele hab ich leider (noch) nicht gespielt, aber sie sollen recht gut sein.

Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf

 

Professor Layton und die Schatulle der Pandora

 

Professor Layton und die verlorene Zukunft

(Release  22.Oktober 2010)

 

See you soon!

PS. Ich will ein Plakat

Summer Wars – Krieg gegen den Sommer?

Los Männer, an die Kanonen! Wir werden dem Sommer den Krieg erklären!

Was? Wiederholen sie das, Soldat! Kein Krieg? Aber,…oh…ich verstehe. …packt die Kanonen wieder in ihre Schoner. Hier liegt ein Missverständnis vor, wie es scheint.

Wir führen keinen Sommerkrieg.

Summer Wars ist der neuste Hit von Mamoru Hosoda (Das Mädchen, das durch die Zeit Sprang) und dem Studio Madhouse, aus dem Jahre 2009.

Continue reading

Nostalgie – VHS 2

Jahaa meine Sammlung wächst und wächst :3

Hier meine neuste Animeserie auf VHS

Vision of Escaflowne Vol. 1-7

Hach, ich weiß noch, wie ich die erste Folge auf Vox gesehen hab in der dctp Nacht. Das waren noch Zeiten, vielleicht erinnert sich der eine oder andere ja noch an die dctp Nächte, wo von 0:00 Uhr bis 6:00 uhr morgends Animes Nonstop liefen. Ich meine Zumindest es hätte um 0:00 Uhr angefangen XD.

90% der Animes OmU, dass war so toll… Gunsmith Cats, Neon Genesis Evangelion, Record of Lodoss War, Streetfighter II. Das war die Hochzeit der Animes im deutschen TV. :3

Schade das Vox das abgesetzt hat…und ja ich weiß, auf MTV und VIVA laufen oder liefen auch Animes, aber ich bin OmU-only Schauer und hatte außer Lupin III, dessen deutsche Syncro ich recht gut finde, und Hellsing keinen Anime wirklich aktiv auf den beiden Sender verfolgt.

Die Animes auf RTL2 waren mal gut, Mila Superstar, Die tollen Fussballstars, Kickers, Lady Oscar etc., aber die neuen hat man ja knicken können. Außer Conan und One Piece war ja nix vernüftiges mehr dabei, und ersteres wurde abgesägt und zweiteres sollte man sich lieber auf Tele5 ansehen, da läufts wenigstens Uncut. RTL2 hat schon Naruto und Dragonball zu genüge durch Schnitte und Dialogzensur versaut. u.u

Shin-Chan war nach der Dialogzensur auch nicht mehr das, was es mal war :/

Wo ich gerade davon spreche: Tele5. Ich weiß, es hieß mal anders, aber leider erinnere ich mich nicht mehr an den Namen. ^^"

Die hatten auch ein gutes Animeprogramm, wenn man von einigen ausrutschern absieht, wie Crush Gear Turbo. Aber das Dschungelbuch, Die Königin der 1000 Jahr oder Grimms Märchen waren schon toll. :3

Da hat man wenigstens keine 1250 Staffel gezeigt von Kindern die Monster in Bälle einsperren. Nichts gegen Pokemon, die ersten 2 Staffel hab ich auch gesehen, aber in Japan beginnt nun bald die "was weiß ich wievielte" Staffel und ich kann es einfach nicht mehr sehen…seit 10! Jahren läuft der Anime im deutschen Fernsehen. Die sollten lieber mal wieder was vernüftiges bringen.

So aber das wars auch erstmal wieder. Bis zum nächsten Nostalgiegeschwachfel, dass nich sehr nostalgisch ist. XD

See you soon!

Nostalgie 1.0 – VHS

"Früher war alles besser"

Wer kennt diesen Satz nicht? Ich finde es gab gute wie schlechte Sachen früher, ich bin ja auch ein etwas älter Jahrgang. Zu meiner Teenagerzeit war der gute alte Gameboy das Non Plus Ultra. Jeder wollte einen haben und sie waren Schweine teuer für damalige Verhältnisse. Aber dazu ein andere mal mehr :3

Heute mag ich euch meine Nostaligie Obsession zeigen.

Meine Anime-VHS.

Continue reading

Kikoushi Enma

Wie Ihr merkt, blogge ich keine akutellen Animes…also…würd ich schon, wie bei Bashquas!, wenn ich sie ansehen würde, aber irgendwie hab ich jetzt keine übermäßig tollen Sachen gefunden, die mich interessieren XD

Kommt vielleicht noch und dann werd ich natürlich drüber erzählen…aber ein "jede Folge nacherzähl"-Blogger bin ich nicht. Sehe keinen Sinn darin, wenn jemand die Serie schaut, brauch er das ja nicht noch nachzulesen und Leute, die sie net sehen, werden ihre Gründe haben. Ich schreib nur einen allgemeinen Bericht…oder mehrere, je nachdem, was die Serie so an Gesprächstoff hergibt ^.^

Allerdings hab ich eher vor, mich mit den Serien zu beschäftigen, die aus irgendwelchen Gründen nicht so viel Beachtung bekommen, wie Ghost Hunt. Vielleicht hat man ja den falschen Eindruck, was einen erwartet und schauts deshalb nicht oder sie ist zu "alt" oder sie wird eben nicht so hochgepusht, wie andere Serie und darum übersieht man sie.

Heute werd ich darum mal wieder in die staubige Kiste der Animes abtauchen und eine OVA hervorziehen die mir sehr am Herzen liegt *abstaub* *hust*

Kikoushi Enma

Continue reading